• Private Krankenversicherungen übernehmen in der Regel die Kosten.
  • Gesetzlich oder im Ausland versicherte Personen können unseren Service als Selbstzahler in Anspruch nehmen.
  • Abrechnung auf Basis der Regelsätze der Gebührenordnung für Ärzte (GOÄ).
  • Überprüfung und Versand der Rechnungen durch ärztliche Verrechnungsstelle.

Egal ob privat, gesetzlich oder im Ausland versichert.
Der privatärztliche Hausbesuchsdienst aPRImed hilft jedem, der uns braucht.

aPRImed für Privatversicherte

Sie erhalten nach der Untersuchung bzw. Behandlung eine Rechnung, die über unsere ärztliche Verrechnungsstelle erstellt wird. Diese reichen Sie wie gewohnt zur Kostenerstattung bei Ihrer privaten Krankenversicherung ein, um im Anschluss den Betrag an uns zu überweisen. Sollten Leistungen oder Behandlungsformen in Frage kommen, die Ihre Private Krankenversicherung evtl. nicht übernimmt, wird Sie der Arzt vorher darauf aufmerksam machen und, wenn möglich Alternativen mit Ihnen besprechen.

Je nachdem, welches Beitragspaket Sie bei Ihrer Privater Krankenkassen abgeschlossen haben, ändert sich auch der erstattungsfähige Leistungsumfang, in der Regel werden aber alle Behandlungen und notwendigen Therapien ohne Probleme anerkannt und erstattet.

Und natürlich stehen Ihnen unsere Mitarbeiter im Callcenter und ihr behandelnder Arzt jederzeit beratend zur Seite.

aPRImed für Selbstzahler bzw. gesetzlich Versicherte Personen.

Sind Sie Mitglied einer gesetzlichen Krankenversicherung ohne private Zusatzversicherungen, sind die Leistungen von aPRImed leider nicht erstattungsfähig.

Da Gesundheit und schnelle Hilfe aber manchmal wichtiger sind als Geld, sollten Sie trotzdem darüber nachdenken, unseren Service in Anspruch zu nehmen. Denn mit aPRImed entfallen langwierige Terminvereinbarung und Wartezeiten in der Praxis. Die für aPRImed arbeitenden Ärzte kommen zu Ihnen nach Hause und zwar noch am selben Tag.

Rufen Sie uns an und wir informieren Sie umfassend über die zu erwartenden Kosten einer Behandlung. Und natürlich erhalten Sie als sogenannter Selbstzahler ebenfalls eine detaillierte Rechnung auf Basis der Regelsätze der Gebührenordnung für Ärzte (GOÄ). Sie können diese Rechnung dann über die ärztliche Verrechnungsstelle überweisen oder beim Arzt vor Ort in bar bezahlen.

Die gesetzlichen Krankenkassen übernehmen die Kosten für die Behandlung leider nicht.                                 Wenn Sie eine Kostenübernahme durch die gesetzliche Krankenkasse wünschen, wenden Sie sich bitte an den Kassenärztlichen Bereitschaftsdienst unter der bundesweit einheitlichen Rufnummer 116 117.

aPRImed für im Ausland Versicherte.

Sollten Sie als Gast in Deutschland unseren Service in Anspruch nehmen, zum Beispiel ganz bequem im Hotel, erfolgt die Abrechnung unmittelbar nach der Behandlung. Ihr behandelnder Arzt wird Ihnen, zusammen mit dem Befund eine Rechnung ausstellen, die Sie dann direkt bezahlen (bar oder Kreditkarte) und zur möglichen Erstattung bei Ihrer Auslands- oder Reisekrankenkasse einreichen können.

Gesundheit ist unbezahlbar. Mit aPRImed aber kalkulierbar.

Transparent, nachvollziehbar und fair - dies gilt für unsere Leistungen wie auch für die Rechnungsstellung.

Denn die Kosten der Behandlung richten sich streng nach der amtlichen Gebührenordnung für Ärzte (GOÄ) und werden auch danach abgerechnet.

Auf unseren Rechnungen, die durch unsere ärztliche Verrechnungsstelle erstellt und kontrolliert werden, ist jede erbrachte Leistung bis hin zu den verbrauchten Materialien und Medikamenten im Detail beschrieben und wird gemäß dieser Regelsätze abgerechnet. Hinzu kommen Kosten für die Anfahrt der Ärzte und evtl. Zuschläge, sollten die Hausbesuche z.B. am Wochenende oder mitten in der Nacht stattfinden. Die Behandlungskosten liegen in der Regel zwischen 130€ bis 250€ (Richtwerte).

Aber auch hier gilt absolute Transparenz:. Rufen Sie uns bitte jederzeit unter der kostenlosen Rufnummer 0800 - 2774633 an und wir beantworten Ihre Fragen persönlich.


Wenn Sie noch weitere Fragen haben oder akut ärztliche Hilfe benötigen, erreichen Sie uns direkt unter der kostenlosen Rufnummer 0800 2774633. Nutzen Sie auch unseren FAQ-Service, der auf fast alle Fragen eine Antwort liefert.